WEG Buchenallee
- Wohnungseigentümergemeinschaft Buchenallee-

Diese Website hat die Aufgabe unsere schöne Wohnanlage darzustellen und Informationen rund um die Wohnanlage anzubieten.

Die Site ist nicht offiziell von der Eigentümergemeinschaft authorisiert und ist ein privates, nicht kommerzielles Projekt des Autors (siehe Fußleiste). Mitarbeit ist gerne in Form von Beiträgen oder Verbesserungsvorschlägen erwünscht!

Beschreibung der Anlage

Die sehr gepflegte, abgeschlossene Wohnananlage befindet sich in Bergisch Gladbach, Ortsteil: Alt-Frankenforst, Gemarkung Refrath.
Die Grundstücksgröße beträgt 0,92 ha, davon rd. 0,74 ha Waldgelände. Die Anlage wurde Ende der 60-ger Jahre gebaut (Bauendabnahme Herbst 1969).
Auf dem Gelände befinden sich 12 Häuser in zweigeschossiger Bauweise mit insgesamt 48 Wohneinheiten, die zu 67 Prozent von den Eigentümern bewohnt werden.
Die Häuser verfügen über zwei bis sechs Wohnungen von ca. 40qm bis ca. 110qm.

Die Anlage ist sehr gut an das Verkehrsnetz angebunden, aber trotzdem sehr ruhig. Zwei Straßenbahnhaltestellen und der Schnellbus nach Kön sind in ca. 7 Minuten zu Fuß erreichbar. Die Entfernung zur Autobahn beträgt ca. 1,2 km; der Flughafen Köln/Bonn ist mit dem Auto je nach Verkehrslage in ca. einer halben Stunde zu erreichen.
Supermärkte, Apotheke, Ärzte, ein Heimwerkermarkt sowie Bäckerei und Metzgerei sind zu Fuß erreichbar.

Umfeld: Die Buchenallee (Anschrift der Wohnanlage) hat ihren Namen wahrlich verdient, ist gerahmt von bald hundertjährigen Blutbuchen und führt in das Herz Alt-Frankenforsts. Angelegt wurde die Allee zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als hier die "Waldhaus-Villenkolonie Frankenforst bei Köln am Rhein" entstand. Viele Straßen tragen übrigens den Namen heimischer Baumarten und nehmen Bezug zu Waldungen (Frankenforst, Königsforst), die bereits fränkische Könige zur Jagd nutzten.
Fast hundert Familien sind heute Mitglied in der aktiven Bürgergemeinschaft Alt-Frankenforst. Sie alle wachen darüber, daß Alt-Frankenforst bleibt wie es ist. Frankenforst zählt mit sechs Quadratkilometern zu den größten Wohngebieten und zählt heute knapp 5.500 Einwohner. Nicht nur wegen der herausragenden Wohngualität in der Villenkolonie, sondern auch wegen der guten Infrastruktur und unmittelbaren Nähe zu Köln, gehört Frankenforst zu den begehrten Lagen Bergisch Gladbachs.
Das neuerstellte Wellnesszentrum "Mediterana" ist weit über die Grenzen Bergisch Gladbachs hinaus bekannt und wertet das Umfeld weiter auf. Sie erreichen es zu Fuß in ca. 10 Minuten.
Aber nicht genug: Direkt neben dem "Mediterana" befindet sich ein groß angelegter Weiher, eine Eissporthalle sowie einer der schönsten Golfpätze Deutschlands, der Golf- und Land-Club Köln e. V
Ebenfalls in ca. 10 Gehminuten zur errreichen ist der Königsforst, das Naherholungsgebiet Kölns, welches zum Wandern, Fahrradfahren, Joggen oder einfach nur relaxen einlädt.

Noch mehr Informationen zur näheren (alles relativ) Umgebung finden Sie auf der Linkseite.

CSS ist valide!

© 2006 Letzte Änderung: 14.05.2013 Rudolf Neubert, Buchenallee 17A, 51427 Bergisch Gladbach, Tel. 0 22 04 - 6 20 59  [ ]